Nessita – AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

 

 

Als Nutzer von www.nessita.de (nachfolgend "Nessita" genannt) akzeptieren Sie die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung von Nessita (im Folgenden die "AGB" genannt).

 

 

 

Kunden i. S. d. AGB sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Kunden sind aber auch Unternehmer im Sinne des Gesetzes, d.h., natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

 

 

 

Nessitas oder Nessitos i. S. d. AGB sind Sexualassistenten im Folgenden "Sexualbegleiter". Aufgabe des Sexualbegleiters ist es, dem Kunden eine praktische Sexualanleitung zu bieten. Im Gegensatz zu Sexualpädagogen, die über das Thema Sex mit Ihren Kunden reden, berühren, massieren und streicheln Sexualbegleiter ihre Kunden. Nicht angeboten werden Geschlechtsverkehr jeglicher Art, Oralverkehr und Zungenküsse. Die Ausbildung zum Sexualbegleiter stammt ursprünglich aus Österreich und der Schweiz und wird jetzt auch in Deutschland in der Form einer Qualifizierung angeboten (unter anderem durch Kassandra e.V.). Die Kunden von Sexualbegleitern sind alle Menschen, die ein Bedürfnis nach Nähe, Berührung und Sexualität haben. Das Angebot richtet sich auch an Paare. Also an alle Menschen, die mit Ihrer Sexualität nicht zufrieden sind, vor allem aber ihre Häuslichkeit nicht verlassen können. Gebucht werden Sexualbegleiter häufig von Betreuungseinrichtungen für Senioren und Behinderteneinrichtungen, Pflegedienstleitungen ambulanter Dienste, aber auch von Privatpersonen.

 

 

 

Nutzer i.S.d. AGB sind sowohl Kunden als auch Nessitas und Nessitos.

 

 

 

Nessita: versteht sich als Plattform, um die vorbezeichneten Kunden und Dienstleister zusammenzubringen. Die beschriebenen Dienstleistungen sollen auf Wunsch an gesunde und oder immobile Menschen vermittelt werden. Die Empfehlung für geistig Behinderte und an Demenz erkrankte Menschen ist ausgenommen, bzw. nur unter bestimmten Voraussetzungen angedacht. Nessita hat es sich zum Ziel gesetzt, den Bedarf an der vorbezeichneten Dienstleistung aus der Grauzone zu befördern und mit den Tabuthemen Alter und Sexualität offen umzugehen. Des Weiteren kann auch der Fremdbestimmung von immobilen Menschen entgegengewirkt werden.

 

 

 

 

 

NUTZUNG

 

Sollten Sie mit den AGB nicht einverstanden sein, ist eine Nutzung der Nessita Empfehlungung ausgeschlossen.

 

 

 

Nutzungsberechtigt ist jeder, der über eine funktionsfähige E-Mail-Adresse verfügt und das 18. Lebensjahr vollendet hat. Kunde bestätigt die Volljährigkeit in dem er diese AGB im Rahmen seiner Nutzung akzeptiert. Nessita besteht zudem darauf, dass Dienstleister unter 18 Jahren nicht akzeptiert werden. Es werden entsprechend Ausweisdokumente angefordert, die eine Volljährigkeit bestätigen müssen. Der Nutzer akzeptiert dieses Prüfungsrecht. Durch das Anmelden erklärt der Nutzer zudem, dass seine Daten der Wahrheit entsprechen. Aktualisierungen werden ausschließlich nach Prüfung der Inhalte durch Nessita vorgenommen. Da dem Nutzer rechtsgeschäftliche Erklärungen im Rahmen dieser Nutzungsvereinbarung auch per E-Mail zugehen können, hat der Nutzer seine E-Mail-Adresse aktuell zu halten.

 

 

 

Der Nessita/ Nessito hat vor seiner Freischaltung zudem eine Geheimhaltungsvereinbarung zu unterschreiben und an Nessita zurückzusenden.

 

 

 

Die Nutzung setzt voraus, dass der Nutzer diese AGB nach dem Durchlesen mit einer Unterschrift bestätigt.  

 

Der Benutzer darf anderen Personen die Nutzung seines Zugangs im Sinne des von Nessitaangebotenen Leistungsumfangs (siehe unten) nicht gestatten.

 

 

 

Ausnahme nach vorheriger Zustimmung durch Nessita: Heimleiter / Pflegedienstleitungen, die nachweislich im Auftrage des Kunden tätig werden, um den Kunden zu unterstützen.

 

  

 

 

 

Empfehlung NESSITA

 

 

 

http://www.nessita.de ist eine Website, auf der Nutzer auf Wunsch online in Kontakt treten können.

 

Den Nutzern können auf Wunsch stets Quittungen im Anschluss an erbrachte Leistungen (Betreuungsleistungen Nessita) zur Verfügung gestellt werden. Empfehlungen, die aufgrund eines Kontaktes über Nessita letztendlich vor Ort tatsächlich zu der Wahrnehmung der oben beschriebenen Dienstleistung führen, sollen, nachvollziehbar und transparent über die von Nessita erbrachte Administration abgewickelt werden.

 

Der Portalbetreiber Nessita haftet ausdrücklich für keine Folgeschäden, die durch die Kontaktaufnahme der Nutzer von Nessita bei den Nutzern entstehen. 

 

Nessitas und Nessitos unterziehen sich einer umfangreichen Prüfung und werden schriftlich zur Geheimhaltung verpflichtet. Die Leistungspflicht von Nessita gegenüber den Nutzern besteht in der Einräumung einer Registrierung im Netzwerk von Nessita, sowie in der Veröffentlichung der Inhalte der Dienstleister, die dieser mit Unterstützung von Nessita inhaltlich gestaltet.

 

Der praktische Ablauf der auf der Nessita Plattform möglichen Kontaktaufnahmen der Nutzer und der Dienstleistungen von Nessita stellt sich wie folgt dar:

 

  • Die Agentur Nessita empfiehlt erotische Dienstleistungen an geistig gesunde, aber immobile Menschen über die Internet-Plattform www.nessita.de.
  • Der Kontakt zum Nutzer erfolgt persönlich oder online und ist vertraulich.
  • Eine erfolgreiche Empfehlung definiert sich wie folgt: Die Nutzeranfrage wird von Nessita geprüft und an die/den Nessita/Nessito mit Terminvorschlag weitergeleitet.
  • Mit der Terminbestätigung durch den Nutzer erhält die/der Nessita/Nessito die Kontaktdaten und besucht den Kunden daraufhin zum vereinbarten Termin. Die Bezahlung der Einsatzpauschale erfolgt üblicherweise in bar vor Ort. (Die Barzahlung wird gleichfalls als Instrument der Abgrenzung benötigt.)
  • Die/der Nessita/Nessito hat ohne Angabe von Gründen jederzeit die Möglichkeit, einen Kunden abzulehnen. Dies gilt selbstverständlich auch umgekehrt für den Kunden. Eine Empfehlung von Nessita basiert auf der unverzichtbaren Bedingung der absoluten Freiwilligkeit der Parteien betreffend der Anbahnung und Durchführung der zuvor vereinbarten Termine. 
  • Kunden erhalten auf Wunsch eine Quittung nach erfolgten Besuchen für Nessita Betreuungsleistungen. Alle Empfehlungen werden systemseitig vertraulich dokumentiert. Inwieweit die/der Nessita/Nessito die Haupt- oder Nebentätigkeit steuerlich geltend macht, liegt allein in seiner Verantwortung.
  • Der Kunde wählt einen Dienstleister in seiner Region zum vom Dienstleister ausgewiesenen Preis (Einsatzpauschale einschließlich aller anfallenden Kosten, wie Steuern, Anfahrt usw.) In Ausnahmefällen erhebt der Sexualbegleiter eine Anfahrtspauschale nach Absprache.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VERGÜTUNG MINDESTLAUFZEIT

 

 

 

  

 

Der Onlinedienst zur Empfehlung inklusive der Archivierung der Nachrichten kostet für die/den Nessita/Nessito 24 Euro brutto pro Jahr. Das Versenden der Nachrichten ist während dieser Vertragslaufzeit im Preis enthalten. Der Onlinedienst für Kunden ist kostenfrei.

 

 

 

Die/der Nessita/Nessito kann diese Vergütung via Überweisung entrichten. Erst nach Zahlungseingang erfolgt die individuelle Online Leistungsbeschreibung. Die Rechnung wird dem Dienstleister nach Eingang der Vergütung per E-Mail zugesandt.

 

 

 

Eigene Kosten und andere Aufwendungen, die durch die Nutzung des Dienstes beim Benutzer anfallen, (z.B. Einwahlkosten) trägt der Nutzer.

Die Vergütung für das Bereitstellen des Onlinedienstes muss im Voraus entrichtet werden.

 

 

 

 

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

 

 

 

WIDERRUFSRECHT

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

 

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

 

 

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

(Nessita GmbH www.nessita.de / Geschäftsführung: Gabriele Paulsen, Pastorenstraße 16-18, 20459 Hamburg, gp@nessita.de)

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

 

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

 

 

 

 

 

FOLGEN DES WIDERRUFS

 

 

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

 

 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

 

 

zum Nessita  Muster-Widerrufsformular

 

 

 

 

 

PFLICHTEN DES NUTZERS

 

 

 

Bei einem Verdacht auf eine widerrechtliche, gegen die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßende, oder unsittliche Verwendung des Online-Angebots kann der Zugang des Nutzers ohne weitere Nachricht gesperrt werden. Nicht zulässig sind insbesondere folgende Inhalte:

 

  • Verunglimpfung des Staates, von Staatsorganen und -symbolen;
  • Öffentliche Aufforderung und Anleitung zu Straftaten;
  • Verbreitung gewaltverherrlichender Schriften;
  • Beschimpfung von Bekenntnissen und Religionsgemeinschaften;
  • Verbreitung von pornografischen Schriften;
  • Beleidigende oder ehrverletzende Inhalte;
  • Verbotene Mitteilungen über nicht öffentliche Gerichtsverhandlungen;
  • Verbreitung jugendgefährdender Schriften;
  • Unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke;
  • Verletzung des Rechts am eigenen Bild;
  • Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung (§§ 174-184 StGB) und ähnliche Delikte

 

 

 

 

 

LÖSCHUNG VON NUTZERPROFILEN

 

 

 

Nessita behält sich vor, widerrechtliche und/oder gegen die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßende oder unsittliche Inhalte und die zugehörigen Nachrichten kommentarlos zu sperren oder zu löschen. Registrierungen, welche mit den durch Nessita wegen eines Verstoßes gelöschten Profilen zusammenhängen, verfallen ohne Wertersatz.

 

Nessita ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, den Inhalt jedweden Textes sowie jedes eingetragenen Bildes auf die in diesen AGB niedergelegten Bedingungen hin zu überprüfen und, wenn nötig, zu ändern oder zu löschen.

 

 

 

Die Nichtbeachtung einer der obigen Regeln berechtigt zu einer sofortigen Kündigung des Nutzungsvertrages. Weitere straf- und zivilrechtliche Konsequenzen können folgen.

 

Der Nutzer ist, für alle von ihm bzw. über sein Passwort produzierten und publizierten Inhalte und Nachrichten selbst verantwortlich. Der Nutzer verpflichtet sich Nessita unverzüglich zu informieren, sobald er Kenntnis erlangt, dass unbefugten Dritten das Passwort bekannt ist.

 

 

 

 

 

KÜNDIGUNG DES NUTZUNGSVERTRAGES 

 

 

 

Die/den Nessita/Nessito kann eine bestehende Registrierung bei Nessita jederzeit beenden. Es genügt die Kündigung per E-Mail, unter info@nessita an Nessita zu senden. Es entstehen dabei keine weiteren Kosten. Bei einer vorzeitigen Kündigung des Nutzers können durch Nessita keine Kosten erstattet werden.

 

 

 

 

 

HAFTUNG

 

 

 

Der Nutzer ist für den Inhalt seiner Nachrichten und für alle weiteren von ihm mitgeteilten Daten verantwortlich. Er garantiert insbesondere die Rechtsmäßigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Daten. Der Nutzer trägt die Verantwortung für die vertrauliche Verwahrung seiner Nutzerdaten und für alle Aktivitäten, die über seinen Zugang abgewickelt werden. Der Nutzer haftet Nessita und deren Mitarbeitern und Hilfspersonen für alle bei Benutzung des Online-Angebots verursachten Schäden. Sollte Nessita, deren Mitarbeiter oder Hilfspersonen als Folge der Benutzung des Online-Angebots durch den Nutzer von Dritten oder Behörden rechtlich belangt werden, so stellt der Nutzer Nessita, deren Mitarbeiter oder Hilfspersonen soweit rechtlich möglich von allen Ansprüchen Dritter frei und übernimmt die anfallenden gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten. Eine Haftung von Nessita und ihren Mitarbeitern und Hilfspersonen ist ausgeschlossen, soweit gesetzlich zulässig. Eine Haftung entfällt insbesondere für die Verfügbarkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit des Online-Angebots, für Schäden, die im Zusammenhang mit der Benutzung des Zuganges durch eine andere als die in der Registrierung genannte Person entstehen sowie für widerrechtliche und sittenwidrige Handlungen anderer Nutzer.

 

 

 

Für die auf Nessita beschriebenen Dienstleistungen haftet Nessita in keinem Fall für Vermögensschäden, die dem Benutzer wegen leichter Fahrlässigkeit von Nessita erwachsen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften. Nessita haftet dem Nutzer nicht, wenn ihm andere Nutzer entgegen den Nutzungsbedingungen verbotene Inhalte übermitteln oder solche speichern. Die Nutzer akzeptieren mit Ihrer Registrierung, dass Nessita nur für im Rahmen der über das Portal erbrachten administrativen Dienstleistung haftet. Nessita haftet nicht für zwischen den Nutzern entstehende Dienstleistungsvereinbarungen. Umfang und Vergütung werden zwischen den Nutzern eigenverantwortlich vereinbart.

 

 

 

Soweit nachstehend nicht anders bestimmt, haftet Nessita als auch der Leistungsanbieter für Telekommunikations- und Netzwerkdienste für Nessita, nicht für den Ersatz von Schäden (gleich aus welchem Grund), die sich aus der Benutzung von Nessita oder aus der Nichtbenutzbarkeit von Nessita ergeben.

 

 

 

 

 

KENNTNISNAHME VON DATEN DURCH DRITTE

 

 

 

Dem Benutzer ist bekannt, dass trotz umfangreicher sicherheitsrelevanter Maßnahmen und Vorkehrungen seitens Nessita  für alle Nutzer im Übertragungsweg des Internets die Möglichkeit besteht, von in Übermittlung befindlichen Daten ohne Berechtigung Kenntnis zu erlangen. Dieses Risiko nimmt der Nutzer in Kauf.

 

 

 

 

 

FREISTELLUNG

 

 

 

Der Nutzer stellt Nessita von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen, die sich aus Schäden wegen übler Nachrede, Beleidigung, Verletzung von Persönlichkeitsrechten durch andere Mitglieder, wegen Ausfalls von Dienstleistungen, wegen der Verletzung von Immaterialgüter- oder sonstigen Rechten durch Mitglieder ergeben, vollumfänglich frei. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

 

 

 

 

 

DATENSICHERHEIT

 

 

 

Die eingegebenen Daten von Mitgliedern sind sorgfältig gesichert. Im Falle eines Datenverlustes ist der Nutzer jedoch berechtigt, seine Daten und Texte nochmals unentgeltlich auf der Webseite einzugeben.

 

 

 

 

 

BETRIEB UND VERFÜGBARKEIT

 

 

 

Nessita gewährleistet eine Verfügbarkeit der Internet-Seiten und damit der Services von 95% bezogen auf den Monat. Nicht in diese Zeit eingerechnet werden die für die Wartung des Systems erforderliche Unterbrechungen im angemessenen Rahmen sowie eine Unterbrechung aufgrund nicht abwendbarer Ursachen. Die Verfügbarkeit versteht sich als das Verhältnis von IST-Zeit (IZ) zu Soll-Zeit (SZ). Die Verfügbarkeit (in %) berechnet sich danach wie folgt: IZ/SZ * 100.

 

 

 

Die Nutzung der Nessita Plattform setzt voraus, dass jeweils über die für den Zugriff über das Internet erforderlichen technischen Mittel (Computer, Internetzugang) verfügt werden kann.

 

Nessita überträgt Daten im Rahmen der Nutzung nur verschlüsselt, hat aber keinen Einfluss auf die Übertragung von Daten im Internet selbst. Nessita sichert seine Systeme gegen unbefugten Zugriff auf die gespeicherten Daten. Ein Schutz gegen Angriffe von Hackern wird, soweit technisch möglich und wirtschaftlich vertretbar, angestrebt. Nessita bemüht sich, im Rahmen des technisch und wirtschaftlich Zumutbaren jederzeit den Zugang zur Plattform sicherzustellen. Einschränkungen ergeben insbesondere sich aus Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsgründen sowie durch Ereignisse, die außerhalb unseres Einflussbereiches stehen (z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen oder Stromausfälle). Für diese Fälle übernimmt Nessita keine Haftung.

 

 

 

Im Fall der Nichtverfügbarkeit der Plattform infolge von höherer Gewalt, Krieg, Arbeitskämpfen, Naturkatastrophen und sonstigen unabwendbaren und schwerwiegenden Ereignissen, ist Nessita  für die Dauer der Störung und im Umfang ihrer Wirkung von ihren vertraglichen Pflichten befreit. Nessita erbringt ihre Leistungen auf der Grundlage des jeweiligen technischen Standes des Internet und der entsprechenden technischen, rechtlichen Rahmenbedingungen. Nessita ist nicht verpflichtet, den Umfang der Leistungen zu erweitern, wenn dies aufgrund der technischen Entwicklung möglich wäre.

 

 

 

Der Nutzer ist verantwortlich für korrekte und aktualisierte Adressen und Daten.

 

 

 

 

 

GEISTIGES EIGENTUM / NUTZUNGSRECHTE

 

 

 

Diese Website beinhaltet Daten aller Art, die marken- und/oder urheberrechtlich zugunsten Nessita oder im Einzelfall auch zugunsten Dritter geschützt sind.

 

Es ist daher nicht gestattet, die Website im Ganzen oder einzelne Teile davon herunterzuladen, zu vervielfältigen und zu verbreiten.

 

 

 

 

 

ALLGEMEINES / SCHLUSSBESTIMMUNGEN

 

 

 

Hiermit wird gemäß § 33, Abs. 1 BDSG sowie § 4, Teledienst Datenschutz Verordnung darüber unterrichtet, dass Nessita die Daten der Benutzer in maschinenlesbarer Form maschinell verarbeitet.

 

 

 

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis sind, soweit der Nutzer Kaufmann ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat, die Gerichte am Sitz von Nessita ausschließlich zuständig. Nessita ist jedoch berechtigt, den Kunden auch an dessen allgemeinem Gerichtsstand zu verklagen. Für den Fall der Unwirksamkeit oder Teilunwirksamkeit einer der Bestimmungen dieser AGB gelten die gesetzlichen Vorschriften.

 

 

 

 

 


Downloads

Download
Nessita AGB
Nessita-AGB Juli 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.0 KB
Download
Widerrufserklärung Nessita
Widerruf Nessita.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.7 KB


Rufen Sie uns gerne an | Telefon: 040-348 59 354 | info@nessita.de